Tag Archives | HIV

Welt-Aids Tag: Zeichen setzen und Aufmerksamkeit erringen

Eine Krankheit wie HIV/AIDS ist viel mehr als ein medizinisches Problem. Sie ist auch ein Test dafür, ob wir sensibel, verantwortungsvoll und solidarisch mit dem Leid anderer umgehen können. Jede Gesellschaft muss offen sein für den Dialog über HIV/AIDS und darf niemanden ausgrenzen oder diskriminieren. Nur so kann umfassende Aufklärung funktionieren. Als Kuratoriumsmitglied der Bayerischen […]

Weiterlesen · 0

Die aktuelle Situation in Mali aus entwicklungspolitischer Perspektive

Seit der Unabhängigkeit im Jahr 1960 und insbesondere seit den ersten freien Wahlen im Mai 1991, hatte die Republik Mali beeindruckende Fortschritte zu verbuchen und gehörte zu den wichtigsten Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Was sich allerdings in den vergangenen Monaten in dem zentralafrikanischen Land zugetragen hat, erstaunt und schockiert auf den ersten Blick. Mali ist […]

Weiterlesen · 1

WöhrlWideWeb: Entwicklungsländer dürfen nicht zu den Verlierern des ACTA-Abkommens werden

Auch aus entwicklungspolitischer Sicht ist ACTA abzulehnen Ich hatte schon früh meine Bedenken zum Anti-Counterfeiting Trade Agreement/ACTA (= Handelsübereinkommen zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie) geäußert und angekündigt, ACTA nochmals hinsichtlich seiner Auswirkungen speziell für Entwicklungsländer zu überprüfen. Zu diesem Zweck habe ich ein Gutachten beim Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestags in Auftrag gegeben, welches […]

Weiterlesen · 6

Armut hat ein weibliches Gesicht

Dagmar Wöhrl, MdB und Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (AwZ) weist anlässlich des Welt-Frauen-Tages am 8. März auf die besondere Gefahr von Armut für Frauen in Entwicklungsländern hin Armut hat ein weibliches Gesicht: 70 Prozent der extrem armen Menschen sind Frauen. Sie sind besonders gefährdet von erschwerten bis unerträglichen Lebensbedingungen (Armut, Krankheit, […]

Weiterlesen · 0

Welt-Aids-Tag: Aktionsbündnis gegen AIDS und Mitglieder des Deutschen Bundestags fordern: „Bis 2015: Babys ohne HIV!“ ist nicht verfügbar – ptext.de

Stuttgarter ZeitungWelt-Aids-Tag: Aktionsbündnis gegen AIDS und Mitglieder des Deutschen …ptext.de (Pressemitteilung)Mehrere Mitglieder des Deutschen Bundestags, darunter die Ausschussvorsitzenden Dagmar Wöhrl und Tom Koenigs sowie der Unterausschussvorsitzende Uwe Kekeritz haben zum Welt-Aids-Tag vor dem Reichstag gemeinsam ein Transparent gehalten mit der Forderung …Welt-Aids-Tag: Aktionsbündnis gegen AIDS und Mitglieder des Deutschen http://www.ptext.de/nachrichten/welt-aids-tag-aktionsbuendnis-aids-mitglieder-deutschen-bundestags-2015-babys-hi-279587

Weiterlesen ·

Dagmar G. Wöhrl unterstützt „In 9 Monaten“ – Aktionsbündnis gegen AIDS

„Wir haben lebensverlängernde Medikamente, aber keinen Schlüssel zur Heilung“ Wöhrl ruft am Welt-AIDS-Tag zu verstärktem Engagement im Kampf gegen HIV/AIDS auf: „Es ist Zeit für eine „Aids-freie Generation.“ Am diesjährigen Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember 2011 jährt sich der Ausbruch der weltweiten Epidemie zum dreißigsten Mal. Ein trauriger Jahrestag einer verheerenden Entwicklung einer Seuche, die seit […]

Weiterlesen ·

Dagmar Wöhrl trifft Nürnberger „weltwärts“-Teilnehmerin in Botswana

Während ihrer Delegationsreise ins südliche Afrika traf die Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Deutschen Bundestag, Dagmar G. Wöhrl, eine junge Nürnbergerin, die sich derzeit ein Jahr lang als Freiwillige in einem Entwicklungsprojekt in Botswana engagiert. Kerstin Bohner nimmt an dem vom Bundesentwicklungsministerium geförderten Freiwilligenprogramm „weltwärts“ teil und arbeitet seit Juli 2010 […]

Weiterlesen ·