Parlamentarier schützen Parlamentarier. MdB Wöhrl hat parlamentarische Patenschaft für Nürnberger Menschenrechtspreisträgerin Kasha Jacqueline Nabagesera übernommen

Kämpfer für die Menschenrechte. Bundestagsabgeordnete setzen sich für Inhaftierte und Verfolgte ein. Bayernkurier, 25.04.2015

Menschenwürde und Menschenrechte sind vielfach bedroht und müssen verteidigt werden. Das Programm „Parlamentarier schützen Parlamentarier“ des Menschenrechtsausschusses des Deutschen Bundestages will dazu beitragen.

Weiterlesen · 0
dagmar-woehrl-nachrichtenueberblick

Abschottung ist keine Lösung. Wöhrl zur Flüchtlingspolitik – Nürnberger Zeitung, 22.04.2015

Auf dem EU-Sondergipfel zur dramatischen Flüchtlingssituation im Mittelmeer wird fieberhaft nach einer Lösung gesucht. Auch die Nürnberger Abgeordnete und Vorsitzende des Entwicklungsausschusses des Bundestages, Dagmar Wöhrl, ist in dieser Extremsituation gefragt. Im Gespräch mit der NZ fordert sie sowohl die Europäische als auch die Afrikanische Union dazu auf, weitere Flüchtlingstragödien zu verhindern.

Weiterlesen · 0
Die Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (AWZ) im Deutschen Bundestag, Dagmar G. Wöhrl, besuchte heute die beiden Flüchtlingszelte in der Deutschherrnstraße, um sich selbst ein Bild von der Lage der Flüchtlinge vor Ort zu machen:

Gastbeitrag von Dagmar Wöhrl: Fünf Schritte zur Lösung der Flüchtlingsfrage – Handelsblatt, 23.04.2015

Wie mit der Flüchtlingsproblematik umgegangen wird, ist für Dagmar Wöhrl (CSU) eine europäische Schicksalsfrage. In ihrem Gastbeitrag skizziert die Vorsitzende des Entwicklungsausschusses im Bundestag Lösungsansätze.

Weiterlesen · 0
dagmar-woehrl-nachrichtenueberblick

Interview vor Flüchtlingsgipfel: CSU-Politikerin Wöhrl fordert Marshallpan für den Mittelmeerraum – FOCUS Online, 23.04.2015

Nach den jüngsten Katastrophen auf dem Mittelmeer berät die EU auf einem Sondergipfel über die Flüchtlingsfrage. Die Vorsitzende des Entwicklungshilfe-Ausschusses im Bundestag, Dagmar Wöhrl, erwartet von den europäischen Staats- und Regierungschefs ein klares Signal für ein Ende der Abschottungspolitik.

Weiterlesen · 0
dagmar-woehrl-nachrichtenueberblick

Hohe Erwartungen an EU-Sondergipfel zu Flüchtlingskatastrophen – Die Welt, 22.04.15

Nach den verheerenden Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer wollen die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten an diesem Donnerstag umfangreiche Hilfsmaßnahmen beschließen.

Weiterlesen · 0
dagmar-woehrl-nachrichtenueberblick

Nach Flüchtlingskatastrophen. Druck auf Regierungschefs vor EU-Sondergipfel wächst – RP Online, 22.04.2015

Kanzlerin Merkel und ihre europäischen Amtskollegen stehen unter Druck. Vom EU-Sondergipfel an diesem Donnerstag wird entschlossenes Handeln gegen neue Flüchtlingstragödien im Mittelmeer erwartet. Müssen die Staats- und Regierungschefs enttäuschen?

Weiterlesen · 0