Archive | Nürnberg

Nürnberg ist meine Heimat. Hier suche ich vor allem den direkten Kontakt zu den Menschen und zur regionalen Wirtschaft. Nur so weiß ich, wo der Schuh drückt, wo ich mich einschalten kann.

Deshalb ist es mir so wichtig, in meinem Wahlkreis präsent zu sein. Und das nicht nur bei offiziellen Veranstaltungen, sondern auch mit einem offenen Ohr bei meinen Bürgersprechstunden.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr zu meinem Wahlkreis. Wenn Sie mehr über meine tagtägliche Arbeit und die Termine der nächsten Bürgersprechstunden im Wahlkreisbüro wissen möchten, klicken Sie bitte hier.

dagmar wöhrl im knoblauchsland

Nürnberg: die Metropole im Herzen Frankens
3,5 Millionen Einwohner und 150.000 Unternehmen – als Zentrum der Europäischen Metropolregion Nürnberg hat meine Heimatstadt auch international eine wachsende Bedeutung. Nürnberg ist dabei Motor unterschiedlicher Entwicklungen, sowohl in sozialer und gesellschaftlicher Hinsicht, als auch auf kultureller, wirtschaftlicher und technologischer Ebene.

Mein Wahlkreis
Der Wahlkreis Nürnberg-Nord ist fast 90 Quadratkilometer groß und erstreckt sich über die gesamte Innen- und Altstadt bis zum am nördlichen Rand gelegenen „Gemüsegarten“ der Stadt, dem Nürnberger Knoblauchsland. In meinem Wahlkreis bin ich für rund 280.000 Tausend Menschen zuständig. Oft und gerne suche ich den Kontakt zu ihnen, sei es bei meinen vielen Terminen vor Ort, in meinen Bürgersprechstunden oder in gemeinsamen Aktionen mit Unternehmen, Vereinen und verschiedenen Organisationen.

Die wirtschaftliche Situation Nürnbergs
Nürnbergs Wirtschaft braucht sich nicht zu verstecken: Standortkompetenzen der europäischen Spitzenklasse weist die Stadt vor allem in den Bereichen Information und Kommunikation, Energie und Leistungselektronik sowie Verkehr und Logistik auf. Leuchtende Beispiele sind unter anderem die in Nürnberg entwickelte automatische U-Bahn oder der umweltfreundliche Hybrid-Stadtbus, den mein Ministerium mit mehr als 1,5 Millionen Euro gefördert hat. Die Frankenmetropole war und ist aber auch der bedeutendste Druckerstandort in Deutschland. Führend ist Nürnberg zudem im Bereich der Marktforschung: Jeder dritte deutsche Marktforscher arbeitet hier.

Auch der „Gemüsegarten“ der Stadt, das Nürnberger Knoblauchsland, gehört zu meinem Wahlkreis. Überregionale Bedeutung hat das Knoblauchsland vor allem durch den leckeren Spargel, der dort angebaut wird.

Hier noch ein paar Links wichtigen Nürnberger Webseiten:

Stadt Nürnberg www.nuernberg.de

Industrie- und Handelskammer Nürnberg www.ihk-nuernberg.de

Staatstheater Nürnberg www.staatstheater-nuernberg.de

Bezirksverband CSU Nürnberg-Fürth-Schwabach www.csu-portal.de

Bezirksverband JU Nürnberg-Fürth-Schwabach www.ju-nfs.de

Christlich Soziale Union Bayern www.csu.de

Dagmar Wöhrl mit Bundespolizei am Bahnhof Nürnberg

„Personelle und materielle Aufstockung für Bundespolizei vor dem Hintergrund zunehmender Aufgabenbereiche und steigendem Gefahrenpotenzial für die Beamten dringend notwendig“

Die Nürnberger Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl erklärt: Die vom Koalitionsausschuss letzte Woche beschlossenen Maßnahmen im Bereich Bekämpfung des internationalen Terrorismus müssen jetzt schnell Auswirkungen auf die Informationslage, auf die Kompetenzen und die Ausstattung der Bundespolizei haben.

Weiterlesen · 1
Bundesentwicklungsminister Müller zu Besuch bei Wöhrls Runder Tisch Entwicklungspolitik. MdB Dagmar G. Wöhrl: „Wir müssen stärker an einem Strang ziehen, um die Herausforderungen meistern zu können“

Bundesentwicklungsminister Müller zu Besuch bei Wöhrls Runder Tisch Entwicklungspolitik. MdB Dagmar G. Wöhrl: „Wir müssen stärker an einem Strang ziehen, um die Herausforderungen meistern zu können“

Bereits zum fünften Mal veranstaltete die Nürnberger Bundestagsabgeordnete Dagmar G. Wöhrl, Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Deutschen Bundestag, ihren „Runden Tisch Entwicklungspolitik“, zu dem sie lokale Akteure der Entwicklungszusammenarbeit aus Nürnberg, Franken und Bayern eingeladen hatte. Gastredner in diesem Jahr war Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller.

Weiterlesen · 0
Dagmar Wöhrl Flughafen Nürnberg Nordanbindung

Flughafen-Nordanbindung in Bundesverkehrswegeplan aufgenommen. Nürnberg hat sich lange genug eine Denkpause gegönnt. Jetzt wird es Zeit zum Handeln.

Der Nürnberger Flughafen und somit auch die Flughafen-Nordanbindung fallen in meinen Wahlkreis Nürnberg-Nord. Nicht nur zur verbesserten Anbindung des Flughafens, sondern auch und vor allem wegen der damit einhergehenden Entlastung der angrenzenden Wohngebiete in Ziegelstein ist die Realisierung der Nordanbindung dringlich.

Weiterlesen · 0
Epitaphienkultur auf den Nürnberger Friedhöfen St. Johannis und St. Rochus. Thomas Haydn, Nürnberger Epitaphienkünstler und Handwerker und Dagmar Wöhrl.

„Uns liegt ein kultureller Schatz zu Füßen“ Gemeinsame Bewerbung für das UNESCO-Weltkulturerbe mit der Nürnberger Epitaphienkultur im Bereich der immateriellen Kulturgüter

Vermutlich weisen keine anderen Orte der Welt eine derart hohe Dichte an Epitaphien aus Bronze und Messing auf wie die beiden Friedhöfe St. Johannis und St. Rochus in Nürnberg. Seit über 500 Jahren haben sich diese erhalten und werden bis in die Gegenwart um neue Exemplare ergänzt.

Weiterlesen · 0