Archivinhalt
Dieser Artikel stammt aus der Zeit meiner politischen Arbeit bis Oktober 2017 und kann überholte Informationen enthalten.

Meinen aktuellen Webauftritt finden Sie hier:
→ www.dagmar-woehrl.consulting



Nürnberger Dialog zur Berufsbildung der IHK

Den Dialog zur Berufsbildung der Nürnberger IHK verlasse ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zwar ist die Ausbildungslage gut, aber was nützt das, wenn jeder fünfte Schulabgänger nicht reif für eine Ausbildung ist? Wenn wir in Zukunft nicht ohne qualifizierte Fachkräfte dastehen wollen, muss sich in Sachen Schulbildung einiges tun und zwar besser heute als morgen. Denn hier wie überall gilt: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!

2008.09.30_Nuernberger_Dialogzur_Berufsbildung_IHK

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar