Archivinhalt
Dieser Artikel stammt aus der Zeit meiner politischen Arbeit bis Oktober 2017 und kann überholte Informationen enthalten.

Meinen aktuellen Webauftritt finden Sie hier:
→ www.dagmar-woehrl.consulting



Bayerns Stimme in Europa

Fast 50% Zustimmung für die CSU bei der Europawahl in Bayern. Zusammen mit unserer Schwester CDU sind wir mit weitem Abstand stärkste politische Kraft in ganz Deutschland. Weit vor der SPD. Und mit mehr Stimmen als Rot und Grün zusammen.

Für mich ist das ein klares Signal, dass die Bürger nicht auf Wahlkampftricks reinfallen. Die Sozialdemokraten wollten in den letzten Wochen eine regelrechte Tauschbörse aufbauen – nach dem Motto: Ich sichere deinen Arbeitsplatz und dafür bekomme ich deine Stimme. Und weil die Union nicht mitgespielt hat, wurden wir laut angebellt und angekeift. Aber die Wähler haben unseren Kurs bestätigt. Sachliche Entscheidungen und keine Freibier-für-alle-Mentalität.
Mit dieser Haltung hat die CSU ein tolles Ergebnis bei der Europawahl erreicht – vor allem ein Ergebnis harter Arbeit. Auch ich war in den letzten Wochen ständig unterwegs, um die Menschen zu motivieren, zu mobilisieren. Es hat Wirkung gezeigt. Die Wahlbeteiligung ist gestiegen. Zusammen mit fast 4 Millionen Bayern habe auch ich meine Stimme abgegeben – für eine starke CSU, die unsere bayerischen Interessen in Europa laut und deutlich vertreten kann.

Jetzt ist klar: Niemand kommt an der CSU vorbei. Das ist gut für Bayern.
Auf diesem Resultat können wir für die Bundestagswahl aufbauen.

2009.06.07_Woehrl_EU_Wahl_2009

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar