Tag Archives | Wirtschaftskrise

Der Euro-Schirm wird zum Euro-Zelt – wienerzeitung.at

Depressive Stimmung bei Washingtoner Währungsfonds-Tagung: Die Euro-Lösung spießt sich an Deutschland. Das größte EU-Land steht vor einer harten Abstimmung. Dagmar Wöhrl, CSU-Abgeordnete im Deutschen Bundestag, sagte zur Wiener Zeitung: „Ich werde für den Rettungsschirm stimmen, aber war lange sehr skeptisch. Mehr als jetzige Paket wird es aber sicher nicht geben.“ http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/globalisierung/wirtschaftspolitik/

Weiterlesen ·

Rede Mittelstand, Unternehmertum und kooperative Ökonomie anlässlich der Partnerschaftsversammlung von Opticland am 19.4.2010 in Nürnberg


Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt nur wenige Branchen von denen man behaupten kann, dass sie ihren Kunden zum Durchblick verhelfen – deren Produkte eine klarere Sicht der Dinge schaffen. Die Augenoptiker zählen sicherlich dazu. Und im Zuge des demografischen Wandels wächst ihre Bedeutung (Stichwort: Alterssichtigkeit).
 Die Alterung der Gesellschaft verschafft langfristig gute Geschäftsaussichten. […]

Weiterlesen ·

Werften betteln um Staatshilfe – ftd.de

Mit der Bremer Hegemann-Gruppe ist erneut ein großer deutscher Schiffbauer ins Straucheln geraten. Das Unternehmen hat für seine Werften in Stralsund, Berne und Wolgast Staatshilfen beantragt. http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:antrag-auf-buergschaften-werften-betteln-um-staatshilfe/50006635.html

Weiterlesen ·

Hapag-Lloyd: Bund entscheidet im September – welt.de

Milliarden-Bürgschaft für angeschlagene Reederei wird derzeit geprüft – Die Bundesregierung will bis Mitte oder Ende September über eine 1,2-Milliarden-Euro-Bürgschaft für die angeschlagene Container-Reederei Hapag-Lloyd entscheiden. Das sagte die Koordinatorin der Regierung für die maritime Wirtschaft, Dagmar Wöhrl (CSU), in Berlin. Der Antrag sei eingegangen und werde geprüft. Die Anteilseigner, die TUI AG (43 Prozent) und […]

Weiterlesen ·

Stahlkonzern ThyssenKrupp macht eine Milliarde Euro Verlust – abendblatt.de

Der Nachfrageeinbruch und sinkende Preise haben den größten deutschen Stahlproduzenten ThyssenKrupp tief in die roten Zahlen gerissen. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2008/2009 lag der Vorsteuerverlust bei 987 Millionen Euro, teilte der Konzern am Freitag mit. http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article1140488/Stahlkonzern-ThyssenKrupp-macht-eine-Milliarde-Euro-Verlust.html

Weiterlesen ·

Rede anlässlich Bayerischer Energietag „Energie und Klima- Schwerpunkte deutscher Politik“ am 17. Juli 2009 im Schloss Thurnau, Bayern

Bereits im letzten Jahr hatte ich die Gelegenheit, beim damals noch nordbayerischen Energietag dabei zu sein.  Es freut es mich sehr, dass nunmehr Bayern insgesamt in die Veranstaltung einbezogen ist.  Und nicht minder freut es mich, wie treffend die Veranstalter den Titel gewählt haben, nämlich „Wirtschaft pro Klima – ein starker Partner für erfolgreiche Lösungen“. […]

Weiterlesen ·

Wöhrl: Kein drittes Konjunkturpaket – business-on.de

Mittelfranken. Die Nürnberger Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium, Dagmar Wöhrl (CSU), bekräftigte bei den Frühjahrsgesprächen der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) die Haltung der Bundesregierung, kein drittes Konjunkturpaket aufzulegen. „Die vollständige Wirkung der ersten beiden Pakete beginnt gerade, sich zu entfalten“, so die Politikerin. http://www.business-on.de/mittelfranken/woehrl-kein-drittes-konjunkturpaket_id3358.html

Weiterlesen ·