Tag Archives | Schiffbauindustrie

Wadan-Werften vor dem Aus – handelsblatt.com

Es könnte das Ende für Wadan bedeuten. Die Werften-Gruppe stellte Insolvenzanträge gleich für fünf Einzelfirmen. In Mecklenburg-Vorpommern herrscht nun blanke Wut – über den russischen Finanzinvestor FLC West. Jetzt will die Bundesregierung helfen. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/schifffahrt-wadan-werften-vor-dem-aus/3191956.html

Weiterlesen ·

Die Zeiten für Schiffsbanken werden stürmischer – handelsblatt.com

Jahrelang profitierten deutsche Banken von der weltweit boomenden Nachfrage nach Schiffsfinanzierungen. Doch die Reeder können viele Schiffe nicht mehr rentabel betreiben: Anträge auf Tilgungsstundungen bei den Banken nehmen zu, die Risikovorsorge muss aufgestockt werden. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/schiffsfinanzierung-die-zeiten-fuer-schiffsbanken-werden-stuermischer/3146308.html

Weiterlesen ·

Dagmar G. Wöhrl begrüßt Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf der Nationalen Maritimen Konferenz in Rostock – bmwi.de

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und Koordinatorin der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft Dagmar G. Wöhrl begrüßt am 30. März 2009 Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf der Sechsten Nationalen Maritimen Konferenz in Rostock. Dagmar G. Wöhrl: „Ich freue mich, dass die Bundeskanzlerin mit ihrer Teilnahme die außerordentliche Bedeutung, die die Bundesregierung […]

Weiterlesen ·

Firmen entwickeln neue Systeme zur Erschließung mariner Ressourcen – ostseeblick-nienhagen.de

Rostock (ddp-nrd). Norddeutsche Hightech-Unternehmen wollen in den nächsten Jahren verstärkt in die Entwicklung einer neuen Gerätegeneration zur Erschließung mariner Rohstoffressourcen investieren. Geplant sei ein integriertes System zur Unterwasserproduktion von Öl und Erdgas in Seegebieten von mindestens 400 Metern Tiefe, kündigte der Vorstandschef der Gesellschaft für Maritime Technik, Walter Kühnlein, am Montag auf der 6. Nationalen […]

Weiterlesen ·

Wöhrl: Trotz Krise Optimismus in maritimer Branche – Bild.de

Die maritime Wirtschaft kann nach Ansicht von Wirtschaftsstaatssekretärin Dagmar Wöhrl (CSU) trotz der aktuellen Wirtschaftskrise mit Optimismus in die Zukunft schauen. Die Branche könne jetzt von den Stärken profitieren, die sie in den vergangenen Jahren entwickelt habe, sagte die Koordinatorin für die maritime Wirtschaft am Montag bei der 6. Nationalen Maritimen Konferenz in Rostock. http://www.bild.de/regional/hannover/hannover-regional/woehrl-trotz-krise-optimismus-in-maritimer-7834992.bild.html

Weiterlesen ·