Tag Archives | Entwicklungspolitik

Haushalt 2013: Schwarz-Gelb kürzt Niebels Etat – Spiegel Online

Die Bundesmittel für die Entwicklungshilfe werden nun doch gekürzt. Zum ersten Mal seit Merkels Amtsantritt sinken die Ausgaben bei der Hilfe für die Ärmsten. FDP-Minister Dirk Niebel bedauert in einer persönlichen Erklärung indirekt die Entscheidung. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/niebels-entwicklungs-etat-von-schwarz-gelb-doch-gekuerzt-a-868643.html

Weiterlesen ·

Entwicklungspolitischer Irrsinn. AWZ-Vorsitzende Dagmar Wöhrl über die Kürzung des Entwicklungsetats

Die Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dagmar G. Wöhrl, MdB, erklärt zu der gestern Nacht beschlossenen Kürzung des Entwicklungsetats: „Ich kann die Kürzung des Entwicklungsetats nicht verstehen. Dies war weder mit uns Fachpolitikern abgesprochen, noch im AWZ so abgestimmt worden. Die Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses kam zu dieser überraschenden Entscheidung. Dies ist das […]

Weiterlesen · 2

Mobilfunk ist Motor für Entwicklungsländer! – The European

Die Verbreitung von Kommunikationstechnologien insbesondere der Mobilfunk eröffnet den Menschen in Entwicklungsländern ganz neue Möglichkeiten. Neben der Verbreitung von Informationen hat die Digitalisierung Auswirkung auf das Gesundheitssystem, die Landwirtschaft und den Zahlungsverkehr. Die Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung des Deutschen Bundestags, Dagmar Wöhrl, sieht im stetigen Ausbau der Infrastruktur eine große Chance […]

Weiterlesen ·

WöhrlWideWeb: Netzpolitik hat auch eine außen- und entwicklungspolitische Perspektive. Gedanken zum cnetz – Verein für Netzpolitik – Teil 2

Vor knapp zwei Monaten haben wir das cnetz – Verein für Netzpolitik im legendären St. Oberholz in Berlin gegründet. Und in den letzten Wochen galt es nun die Vereinsstrukturen aufzubauen. Dies zieht sich zwar etwas, da alle Mitglieder sich ehrenamtlich neben ihrem Beruf oder Studium oder Schule engagieren. Es gibt keine groß angelegte Kampagne oder […]

Weiterlesen · 1

ACTA hätte laut Gutachten negative Folgen für Entwicklungsländer – Welt Online

Das Handelsabkommen ACTA hätte laut einem Gutachten im Falle seines Inkrafttretens negative Auswirkungen auf die Entwicklungsländer. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages kommt in dem Papier nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ zu dem Schluss, dass die entwicklungspolitischen Befürchtungen der ACTA-Kritiker ihre Berechtigung haben. http://www.welt.de/newsticker/news3/article106258189/ACTA-haette-laut-Gutachten-negative-Folgen-fuer-Entwicklungslaender.html

Weiterlesen ·