Tag Archives | Piraten

Bericht über das Treffen mit Dagmar Wöhrl (CSU), MdB – Piratenpartei.de

Am 15.6. traf ich (Matthias) mich, angestoßen durch die in einem Handelsblatt-Gastkommentar ausgesprochene Einladung zum Dialog, in ihrem Büro mit Dagmar Wöhrl (CSU), seit 1994 Mitglied des Bundestags. Angesichts ihres beruflichen und familiären Hintergrunds – sie war selbst früher Unternehmerin, auch ihr Mann ist ein bekannter Unternehmer – und ihrer früheren Tätigkeit als Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie als Landesschatzmeisterin versprach es ein interessantes Gespräch zu werden.

http://vorstand.piratenpartei.de/2012/06/27/bericht-uber-das-treffen-mit-dagmar-wohrl-csu-mdb/

Weiterlesen ·

Gefangen im Netz – ein Kommentar von Mate Raspovic

Doch auch Unionspolitiker verhalten sich piratenlike vorbildlich. Zu den netzaktivsten Christdemokraten / Christsozialen gehört Dagmar Wöhrl. Die 58-Jährige Bundestagsabgeordnete hegt einen engen Draht zur Internetcommunity. Sie twittert, bloggt, chattet, linkt, liked, liest, schreibt. Sie kann sich also messen mit dem Piratentum aus Berlin. Vor knapp 2 Monaten brachte sie ein wegweisendes Argument bezüglich dem Anti-Counterfeiting Trade Agreement (kurz ACTA) auf den Weg in den Kampf um das umstrittene Urheberrechtsabkommen.

http://materaspovic.tumblr.com/post/22904635713/gefangen-im-netz

Weiterlesen ·

Charmeoffensive an die Piraten: Seehofer sucht Fans – Handelsblatt

Seehofer sucht Fans – Die Piratenpartei krempelt die Parteienlandschaft in Deutschland um. Die CSU will sich diesem Phänomen stellen und sucht das Gespräch mit den Polit-Freibeutern. Parteichef Seehofer lädt zur Facebook-Party. Federführend wird die CSU-Abgeordnete Dagmar Wöhrl die Gespräche führen. Wöhrl, die auch dem Präsidium der CSU angehört, will demnach ausloten, wo es „Gemeinsamkeiten und Unterschiede“ gebe. Ziel sei es, mit den Piraten dauerhaft im Gespräch zu bleiben.

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/charmeoffensive-seehofer-sucht-fans/6550048.html

Weiterlesen ·

Bericht: CSU geht auf Piraten zu – bospace.de

Die CSU sucht das Gespräch mit der Piratenpartei-Spitze. Nach Informationen von „Handelsblatt-Online“ aus Parteikreisen soll es zu diesem Zweck in den nächsten Wochen mehrere Treffen mit dem Bundesvorstandsmitglied Matthias Schrade, dem Berliner Piratenabgeordneten Christopher Lauer sowie Vertretern der bayrischen Piraten geben. Federführend wird die CSU-Abgeordnete Dagmar Wöhrl die Gespräche führen.

http://www.bospace.de/nachrichten/welt/specials/13778-bericht-csu-geht-auf-piraten-zu

Weiterlesen ·

Höhenflug der Neulinge sorgt für Unruhe – Focus.de

Die CSU-Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl warnte die Union vor überheblichen Reaktionen angesichts des Erfolgs der Piraten. „Beim Thema Netzpolitik stünde es auch der Union einmal gut an, zu sagen: Wir haben hierzu noch keine Meinung“, schrieb sie im „Handelsblatt Online“.

http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/piratenpartei-hoehenflug-der-neulinge-sorgt-fuer-unruhe_aid_736964.html

Weiterlesen ·

Piraten-Höhenflug versetzt etablierte Parteien in Unruhe – AFP

Köln — Der anhaltende Höhenflug der Piratenpartei sorgt bei den etablierten Kräften weiter für Unruhe. FDP-Generalsekretär Patrick Döring kritisierte scharf das Demokratiemodell der Piraten. Mehrheiten „über einen Schwarm zu organisieren“, sei noch lange keine Demokratie und „zu schlicht“, sagte Döring der „Berliner Zeitung“. Im ARD-Deutschlandtrend legte die Piratenpartei derweil als einzige in der Wählergunst zu. (…) Die CSU-Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl warnte die Union vor überheblichen Reaktionen angesichts des Erfolgs der Piraten. „Beim Thema Netzpolitik stünde es auch der Union einmal gut an, zu sagen: Wir haben hierzu noch keine Meinung“, schrieb sie im „Handelsblatt Online“.

http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5ij1lhreyQvGFMuVlbUn6xpq73yHw

Weiterlesen ·

Piraten-Höhenflug versetzt etablierte Parteien in Unruhe – STERN.DE

Der anhaltende Höhenflug der Piratenpartei sorgt bei den etablierten Kräften weiter für Unruhe. FDP-Generalsekretär Patrick Döring kritisierte scharf das Demokratiemodell der Piraten. Mehrheiten „über einen Schwarm zu organisieren“, sei noch lange keine Demokratie und „zu schlicht“, sagte Döring der „Berliner Zeitung“. Im ARD-Deutschlandtrend legte die Piratenpartei derweil als einzige in der Wählergunst zu. (…) Die CSU-Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl warnte die Union vor überheblichen Reaktionen angesichts des Erfolgs der Piraten. „Beim Thema Netzpolitik stünde es auch der Union einmal gut an, zu sagen: Wir haben hierzu noch keine Meinung“, schrieb sie im „Handelsblatt Online“.

http://www.stern.de/news2/aktuell/piraten-hoehenflug-versetzt-etablierte-parteien-in-unruhe-1813178.html

Weiterlesen ·

Die Piraten haben den Nerv der Zeit getroffen – Handelsblatt.de

Wer hat Angst vor Konservativen im Netz? Keiner! Wenn sie aber kommen? Dann shitstormen wir sie davon! So oder so ähnlich könnte man ein bekanntes Kinderspiel in das digitale Zeitalter adaptieren. Und nachdem anscheinend zum Phänomen Piraten zwar von allen schon etwas gesagt wurde, aber nicht von jedem, darf ich mich nun in einem Gastkommentar zu Wort melden.

http://www.handelsblatt.com/meinung/gastbeitraege/gastkommentar-die-piraten-haben-den-nerv-der-zeit-getroffen/6501314.html

Weiterlesen ·