Tag Archives | Ägypten

Ägypten braucht politischen Dialog für eine friedliche und erfolgreiche Zukunft

Mein Wiedersehen mit dem ägyptischen Präsidenten Mohamed Mursi in Berlin: Im Anschluss an sein Treffen mit der Kanzlerin war der ägyptische Präsident Mohamed Mursi auch zu politischen Gesprächen bei uns im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags. Nachdem ich ihn während meiner entwicklungspolitischen Reise nach Ägypten im September 2011 noch in seiner Rolle als Vorsitzender der Partei […]

Weiterlesen · 1

WöhrlWideWeb: Netzpolitik hat auch eine außen- und entwicklungspolitische Perspektive. Gedanken zum cnetz – Verein für Netzpolitik – Teil 2

Vor knapp zwei Monaten haben wir das cnetz – Verein für Netzpolitik im legendären St. Oberholz in Berlin gegründet. Und in den letzten Wochen galt es nun die Vereinsstrukturen aufzubauen. Dies zieht sich zwar etwas, da alle Mitglieder sich ehrenamtlich neben ihrem Beruf oder Studium oder Schule engagieren. Es gibt keine groß angelegte Kampagne oder […]

Weiterlesen · 1

Ägyptens Revolution ist alles andere als vollendet.

Am 25. Januar hat sich der Beginn der Revolution in Ägypten gejährt. Mit dem Sturz des Diktators Mubarak und der Transformation des Landes ist der Anfang gemacht. Im bevölkerungsreichsten und politisch traditionell wichtigsten Land Arabiens haben die Menschen gezeigt, dass sie für ihre Rechte aufstehen. Nach dem Ende überkommender Regime werden nun gewählte Islamisten in […]

Weiterlesen · 0

It’s the internet, stupid! Web 2.0 ist nicht Geschichte, sondern der Anfang.

Manchmal wundert man sich schon über Texte, Pressemitteilungen und Gastkommentare von Kollegen/-Innen, sei es aus der eigenen Partei, sei es aus den anderen. Und auch gestern wieder hat es ein Kollege geschafft die Aufmerksamkeit der Netzgemeinde auf sich und das Handelsblatt zu lenken. Seine persönliche Meinung zu äußern ist in unserem Land ein gutes Recht, […]

Weiterlesen · 54

Ägyptens Revolution ist alles andere als vollendet

Am heutigen 25. Januar jährt sich der Beginn der Revolution in Ägypten. Mit dem Sturz des Diktators Mubarak und der Transformation des Landes ist der Anfang gemacht. Im bevölkerungsreichsten und politisch traditionell wichtigsten Land Arabiens haben die Menschen gezeigt, dass sie für ihre Rechte aufstehen. Nach dem Ende überkommender Regime werden nun gewählte Islamisten in […]

Weiterlesen ·

Ägypten: Adenauer-Stiftung bleibt versiegelt – Welt Online

Es war am 29. Dezember gegen 13 Uhr, als es Sturm klingelte im Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kairo. Beamte der ägyptischen Sicherheitskräfte drangen in die Räume im siebten Stock des Gebäudes in der Salah-al-Din-Straße ein, pferchten die Mitarbeiter zusammen und begannen mit einer Durchsuchung. Computer wurden beschlagnahmt, Handakten und persönliche Gegenstände eingesammelt, das Büro […]

Weiterlesen ·

Mit Durchsuchungen bei NGOs und Stiftungen in Ägypten wurde Grenze überschritten

Gradmesser für Freiheit AWZ-Vorsitzende Wöhrl über die Durchsuchungen von deutschen Stiftungen und NGOs in Ägypten Die Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Deutschen Bundestag, Dagmar G. Wöhrl, erklärt zu den Vorfällen in Ägypten: „Der Militärrat und die ägyptischen Behörden haben mit dieser völlig überzogenen Aktion jedes Maß überschritten. Wie frei ausländische Nichtregierungsorganisationen […]

Weiterlesen ·

Twitter- meine digitale Brücke zu den Menschen. Interview mit der Bayerischen Staatszeitung

Wie wichtig sind, Ihrer Meinung nach, heutezutage Onlineaktivitäten für einen Politiker? Essentiell wichtig, wenn man als Politiker nicht nur einen Teil der Bevölkerung ansprechen möchte. Immer mehr Menschen holen sich all ihre Informationen aus dem Internet, kommunizieren hier mit ihren Freunden oder beruflich weltweit oder verbringen ihre Freizeit mit den unterschiedlichsten Online-Aktivitäten. Da kann die […]

Weiterlesen ·