Eine typische Woche im Wahlkreis

dagmar-woehrl-woche-in-nuernbergMorgens lese und werte ich zunächst die Presse und Ticker-Nachrichten aus und überprüfe meinen Twitter- und Facebook-Account, um zu sehen, was in Nürnberg, Franken und der Welt los ist, was die Menschen bewegt und welche Themen gerade aktuell sind. Wenn dies meine politischen Schwerpunktbereiche betrifft, berate ich mich mit meinem Team, welche Themen wir vorantreiben können und wozu ich mich äußern sollte.

Eine typische Woche im Wahlkreis beginnt bei mir bereits am Samstag nach einer Sitzungswoche in Berlin. Samstags und sonntags stehen meist Besuche bei Veranstaltungen wie zum Beispiel von Bürger- und Sportvereinen, Freiwilligen Feuerwehren oder Kirchweihen auf dem Programm.

Dabei ist es mir sehr wichtig, mit möglichst vielen Menschen zu sprechen, um mein Ohr „nah am Bürger“ zu haben, so dass ich ein gutes Gefühl dafür bekomme, welche Themen, die Menschen in Nürnberg bewegen und interessieren.

Montags starten mein Team und ich dann mit einer  Bürobesprechung im Wahlkreisbüro. Hier kläre ich mit meinen Mitarbeitern die anstehenden Termine der Woche und nehme die eingegangene Post von Bürgern mit, die ich im Laufe der Woche beantworte.

Wann immer es mir möglich ist, veranstalte ich in einer Wahlkreiswoche auch eine Bürgersprechstunde, in der ich mich mit den ganz individuellen und persönlichen Anliegen, Sorgen oder Ideen meiner Mitmenschen beschäftigen kann.

dagmar-woehrl-woche-in-nuernbergDen Rest der Woche besuche ich möglichst viele Veranstaltungen und Termine in Nürnberg – von Terminen an Hochschulen, in Kindergärten oder bei Behörden über Podiumsdiskussionen zu aktuellen politischen Themen bis hin zu Terminen bei Trägern sozialer Einrichtungen. Auch hier ist mir die Nähe zu den Menschen meiner Stadt sehr wichtig. Ihre Meinung und ihre Anliegen zeigen mir, wo konkret Handlungsbedarf besteht und inspirieren meine politische Tätigkeit.

Natürlich gibt es auch noch Parteiveranstaltungen, die ich besuche bzw. selbst organisiere. Auch hier ist mir der Austausch mit „der Basis“ sehr wichtig, denn wir Mandatsträger können unsere Arbeit nur effektiv machen, wenn wir die tatkräftige Unterstützung unserer Parteimitglieder haben.

dagmar-woehrl-woche-in-nuernbergJede Woche im Wahlkreis ist anders und ich treffe bei den zahlreichen Terminen die unterschiedlichsten Menschen und Persönlichkeiten und darf Teil ihres Lebens, ihrer Arbeit oder ihres Engagements werden.

Dies ist ein großes Geschenk und Bereicherung für mein Leben und das macht meine Arbeit so interessant und spannend.

Mir ist klar, dass ich nicht mit allen Menschen in meinem Wahlkreis persönlich sprechen kann, aber über moderne Kommunikationsmittel wie Facebook, Twitter, Youtube, meine Homepage oder Email, können wir doch leicht in Kontakt kommen und uns austauschen. Genauso in meiner Bürgersprechstunde oder bei Terminen in Nürnberg oder sprechen Sie mich doch einfach auf der Straße an, wenn Sie mich sehen. Es gibt also viele Möglichkeiten an mich heranzutreten.

Deshalb lassen Sie uns reden, uns austauschen und über Ihre, meine und unsere Ideen sprechen. Ich freue mich darauf!

dagmar-woehrl-woche-in-nuernberg