Archivinhalt


Dieser Artikel stammt aus der Zeit meiner politischen Arbeit bis Oktober 2017 und kann überholte Informationen enthalten. Meinen aktuellen Webauftritt finden Sie unter www.dagmar-woehrl.consulting

Nämberch, pack mers. Dagmar Wöhrl begrüßt Stadtratsbeschluss zur Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt Europas für 2025

Nürnberg, Kulturhauptstadt. Dagmar Wöhrl.

Anlässlich des heutigen Beschluss des Nürnberger Stadtrats zur Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt Europas 2025 erklärt die Nürnberger Abgeordnete im Deutschen Bundestag, Dagmar G. Wöhrl:

„Nürnberg, trau Dich! Das habe ich schon im letzten Sommer gefordert und mich in meinem Blog für eine Bewerbung Nürnbergs als Europäische Kulturhauptstadt 2025 ausgesprochen. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Kulturhauptstadt Europas eine tolle Chance für uns ist, die kulturelle Vielfalt Nürnbergs und der Metropolregion zu zeigen.

Gerade als Kulturpolitikerin freue ich mich umso mehr über die heutige Entscheidung zur Kulturhauptstadtbewerbung, die den Weg für eine positive Entscheidung im Herbst geebnet hat. Bis dahin ist genügend Zeit, das Konzept und die Kostenschätzung weiter zu konkretisieren, die erforderlichen Strukturen aufzubauen und die Voraussetzungen für einen endgültigen, positiven Stadtratsbeschluss zu schaffen. Für eine zusätzliche Förderung durch den Bund werde ich mich stark machen.

Manchmal muss man sich ehrgeizige Ziele setzen, um daran zu wachsen. Wenn es nicht klappen sollte, bleibt Nürnberg Kulturhauptstadt der Herzen und profitiert in jedem Falle vom kulturellen Miteinander und den Ideen, Impulsen und Projekten, die während der Bewerbungsphase entstanden sind.“

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar